Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Fußbodenheizung, Systemkomponeten

Heizung > Fussbodenheizung


Der zentrale Punkt

Der Verteiler sorgt für eine konstante Wärmeverteilung in den einzelnen Räumen (Heizkreise). Die  Rundrohrverteiler werden entsprechend den Vorgaben der DIN 1264-2 hergestellt und sind in Messing oder Edelstahl auf schallgedämmten Konsolen lieferbar. Das einfache, wechselseitige 1“ Außengewinde und der Heizkreis- Ventilanschluss im G ¾“ Eurokonus ermöglicht einen einfachen Einbau, der auf Grund der geringen Tiefe auch bei Wandstärken von nur 90 mm möglich ist.

Die Ventilanschlüsse sind passend für die Stellantriebe. Die Verteiler sind erhältlich von 2 bis 12 Heizkreise sowie mit oder ohne Durchflussmengenmesser erhältlich. Er ist optimal auf die Systemheizrohre abgestimmt und durch perfekt abgestimmte Zubehörprodukte in der Funktion erweiterbar.
Beratung & Verkauf
Montag - Freitag
8:00 - 17:00 Uhr

unter Tel.: 033207 54788 0
Fax: 033207 54788 20
Hydraulische Regelstation für Fußbodenheizung

Unser 24 h Service für Sie:

Sie erhalten innerhalb von 24 Stunden Ihr kostenfreies Angebot von uns per Fax, Email.
Die Konstante zwischen den Systemen
Die Regelstation sorgt für eine konstante Vorlauftemperatur in Flächentemperierungssystemen sowie in kombinierten Heizungsanlagen. Aber auch in Solarthermischen Heizanlagen oder Anlagen mit solarer Heizungsunterstützung findet sie Verwendung. Kompakt und montagefertig wird sie entweder mit schalbarer Standardumwälzpumpe oder auch mit elektronischer Umwälzpumpe geliefert. Ausnahmslos flachdichtende Verbindungsstellen machen die Technik sicher und kompakt. Die Regelstation kann vor jeden  Systemverteiler gesetzt werden, rechts- oder linksseitig.

Das umfassende Zubehörsortiment ist praxisorientiert ausgerichtet und bietet vom Aufsteckthermomenter über das Maximalthermostat und Strangregulierventil-Set bis hin zur RTL Multibox vielfältige Produkte.
Verteilerschränke Verteilerschränke
Technik gut verpackt

Die Verteilerschränke (als Aufputz oder Unterputz erhältlich) sind für alle Verteilergrößen lieferbar und jeweils mit Münzschloss ausgestattet. Sie sind aus stabilem 0,9 mm starkem Stahlblech gefertigt. Jedem Schrank liegt eine Universalschiene bei, für eine schnelle und einfache Montage der  Systemverteiler.

Je nach Ausführung sind sie höhenverstellbar und alles in allem ein schöner optischer Abschluss der Anlage.

Verteilerschrank Aufputz. Diese Ausführung ist komplett weiß pulverbeschichtet (ähnlich RAL 9016) und für alle Sockelleistensysteme und wandbündigem Abschluss geeignet. Er ist komplett zerlegbar, die Rückseite ist mit ausbrechbaren Spezialstanzungen vorgefertigt. Wandstärken: 0,9 cm verstärktes Stahlblech, 1,2 mm pulverbeschichtete Teile. Hervorragende Standfestigkeit durch feste Standfüße. Höhe: 640 mm, Tiefe 130 mm. Schrankbreite variiert je nach Anzahl der Heizkreise.

Verteilerschrank Unterputz. Diese Ausführung für die Unterputz-Montage hat höhenverstellbare Standfüße, eine steckbare Frontsichtblende sowie eine abmontierbare Estrichprallleiste. Die feste Rückwand mit horizontalen Schlitzen ermöglicht eine universelle und schnelle Montage. Rahmen und Tür sind für einen putz- und wandbündigen Anschluss ausgerichtet. Die Höhe ist von 705 - 805 mm variabel, ebenso die Tiefe (110 - 160 mm). Die Breite variiert je nach Anzahl der Heizkreise.
Regeltechnik

Regelung mit Köpfchen

Flächentemperierungssysteme sind mit einem Selbstregelungseffekt ausgestattet. Dies bedeutet die Oberflächentemperatur wird konstant gehalten und die Wärmeabgabe entsprechend der Witterungsbedingungen reduziert, bzw. angehoben. Ferner ist gemäß EnEV ist eine Heizungsanlage mit einer „selbstständig wirkenden Einrichtung zur raumweisenden Temperaturregelung (Einzelraumregelung) vorgeschrieben.

Alle Produkte der Regeltechnik entsprechen den Anforderungen und sind optimal auf die Funktionsweise der  Flächenheiz- und Kühlsysteme abgestimmt. Sie sind einfach in der Installation und Bedienung, sicher in der Technik und garantiert in Langlebigkeit.

Eine Einzelraumregelung per Funk ist insbesondere für die Nachrüstung ideal, da keine Wände aufgerissen und/oder zusätzlichen Leitungen verlegt werden müssen.
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü